Führungskräftetraining


Unser Führungskräftetraining beruht auf gemeinsam definierten Zielen. Die Methode vernetzt die vier Ebenen Fachkompetenz, Methodenkompetenz, soziale Kompetenz und Eigenkompetenz.

Mit interaktiven Methoden werden Sie mit unserer Hilfe Strategien und Umsetzungsmöglichkeiten für den beruflichen Alltag erarbeiten. Dadurch erweitert sich Ihr Verhaltensrepertoire, Ihre Kompetenzen werden gestärkt und eine neue Handlungsfähigkeit kann greifen.

pro phila bietet Ihnen ein kräftiges und kräftigendes Training.

Konfliktmanagement


Konflikte sind alltäglich. Ein Leben ohne Konflikte wird es nicht geben. Die Art des Umgangs mit ihnen können Sie mit konstruktivem Konfliktmanagement verändern.

Eine Vielzahl von Verhaltensweisen trägt dazu bei, dass Konflikte nicht in Ruhe und mit Empathie gelöst werden. Wir helfen Ihnen, sich selbst und Ihren „Konfliktpartner“ zu verstehen und aus dieser Haltung eine handlungsfähige Basis zu entwickeln. Die souveräne Umgehensweise in einem Konflikt ist lernbar und führt zu respektvollem Miteinander.

pro phila trainiert mit Ihnen, wie aus dem Gegeneinander ein Miteinander wird.
 
Supervision

Supervision ist eine „offene Bühne“: Sie betrachtet Situationen, Personen, Themen, Konflikte und Prozesse hinter den Kulissen des Berufsalltags.
Im Supervisionsprozess lernen alle Beteiligten, das eigene und andere Verhalten wahrzunehmen, zu reflektieren und in einen Gesamtkontext zu stellen. Sie begeben sich alleine oder mit Ihrer Gruppe neugierig auf die Suche nach neuen besseren Wegen. Die Bereitschaft zum Wagnis einer veränderten Haltung führt zu einer Umsetzung im Ganzen. Bessere Ergebnisse und mehr Zufriedenheit sind realistische Ziele.

pro phila gibt Ihnen Supervision, wie Sie sie benötigen.

MEHR (PDF)